+ + News + + + News + + + News + + + News + + + News + +



Sensationeller Erfolg beim letzten Rennen am 19. September 2008

Das Team kam auf einen sensationell guten zweiten Platz. Unter den erschwerten Bedingungen durch das unstete Wetter bewies das Team Nervenstärke und Flexibilitšt. Hektisch ging es zu am letzten Rennwochenende beim Langstreckenpokal. Die schnell wechselnden Wetterbedingungen in der Eifel machten der ausgetüftelten Rennstrategie einen Strich durch die Rechnung. Bei trockenem Wetter gestartet, setzte nach etwa einer Stunde heftiger Regen ein und zwang alle Teams zum Reifenwechsel. Nach dem das Rennen auf Regenreifen fortgesetzt werden konnte, ermöglichten die Cleverness und die Leistung des Teams und der Fahrer einen herausragenden zweiten Platz in der Klasse.













Zurück an den Seitenanfang Top

Startseite | Impressum | Kontakt | Links