Sequentielles Schaltgetriebe Tractive SD90 FWD. Das Basis-Layout für die Getriebe RD90 und SD90 vermeidet alle größeren Probleme, die die traditionellen Layouts hinsichtlich ihrer thermischen und mechanischen Eigenschaften haben. Das Hauptgehäuse des Tractive RD90-Getriebes ist im Grunde ein fertig bearbeiteter Aluminiumrohling, der minimales Gewicht mit hervorragender mechanischer, maßlicher und thermischer Stabilität verbindet.

Tractive SD90 front drive sequential shift gearbox

Tractive SD90 front drive sequential shift gearbox
















Das sequentielle Schaltgetriebe Tractive SD90 für Vorderradantriebe

Die SD-Getriebe haben einen sehr durchdachten, weich funktionierenden und zuverlässigen Schaltmechanismus. Folglich ist die Lebensdauer des Dog-Rings außergewöhnlich hoch. Die effiziente Getriebeschaltung wird Ihnen helfen, schneller zu fahren. Das Gehäuse aus einem Rohling aus Flugzeugaluminium bildet eine leichte und sehr starre Einheit. Qualitativ hochpräzise geschliffene Verzahnungen ergeben eine hervorragende Lebensdauer des Getriebes bei minimalem Wartungsaufwand. Die Wartung ist sehr einfach, da das Konzept es erlaubt, das komplette Getriebe innerhalb weniger Minuten aus dem Fahrzeug zu entfernen und zu zerlegen. Erprobte Zuverlässigkeit und die Leistungsfähigkeit des Siegers - die SD-Getriebe bieten Ihnen das Optimum!


Spezifikation

Anzahl der Gänge: SD905: 5 vorwärts, 1 rückwärts
SD906: 6 vorwärts, 1 rückwärts
Positionen der Gänge: SD905: R-0-1-2-3-4-5
SD906: R-0-1-2-3-4-5-6
Empfohlenes max. Motordrehmoment: 600 Nm für 17 mm breite Zahnräder, 450 Nm für 13.5 mm Zahnräder.
Gewicht: SD905: 45.4 kg (abhängig vom Typ des Fahrzeugs)
SD906: 46.0 kg (abhängig vom Typ des Fahrzeugs)
Gehäuse Design: Das symmetrische Design sichert thermische Stabilität und eine einheitliche Ableitung durch das Gehäuse während hoher Belastungen. Eine natürliche und günstige Lastkurve ist in das gesamte Layout hinein konstruiert. Alle Teile sind aus hochzugfestem Aluminium der Luft- und Raumfahrtindustrie gefertigt. An keiner Stelle werden Gussteile verwendet.
Kupplungswelle: Eine separate Kupplungswelle treibt die Inputwelle via eines kerbverzahnten Wellenzapfens an. Verschiedene Längen und Kerbverzahnungen sind möglich. Die Standard-Ford 1-23-Kerbverzahnung wird vorgezogen und garantiert eine kürzere Lieferzeit. Selbstverständlich ist Tractive in der Lage, jeden Typ an Kerbverzahnung für jede Kupplung zu fertigen.
Kupplungsausrückvorrichtung: Hydraulisch, integriert in das Getriebe.
Kupplungsringe (Dogrings): Tractive-Standard mit 90 mm O.D. mit gerundeten Ecken für eine lange Lebensdauer und gute Haltbarkeit.
Gangwahlmechanismus: Sequentieller Schaltmechanismus aufwendig entwickelt von Tractive.
Schalthebel: Tractive sequentieller Schaltgetriebehebel mit Rückstellfedern.
Verbindung zwischen Schalthebel und Getriebe: Durch ein Stahlrohr vom Schalthebel zum Getriebe.
Vorrichtung Rückwärtsgang: Teilt sich einen Dog-Ring mit dem ersten Gang. Wichtig! Keine verschiebbaren Zahnräder, kein Abrieb oder Späne im Getriebe!
Freigabemechanismus für den Rückwärtsgang: Ein separater Hebel auf dem Schalthebel muss für die Freigabe des Rückwärtsgangs betätigt werden.
Breite der Getriebezahnräder: Wahlweise 17 mm oder 13,5 mm für alle Gänge.
Übersetzungsverhältnisse: Siehe Übersetzungsverhähltnis-Schaubilder. Coming soon.
Lager: Standard SKF-Rollenlager für Haupt - und Vorgelegewelle. Kugellager für die Schaltwalze.
Lager im Kupplungsgetriebe: INA-Käfigtype Axial-Nadellager.
Schmierung: Nasssumpf. Bitte verwenden Sie Omega 690 oder mindestens ein GL5-spezifiziertes Getriebeöl.
Dichtungen: Nitril als Standard oder Viton, alternativ PTFE-Niedrigwiderstand-Dichtungen auf Anfrage.
Kugelstrahlen: Alle Zahnräder und Dogrings sind zweifach kugelgestrahlt.
Oberflächenbehandlung des Gehäuses: Alle Teile des Gehäuses sind in schwarz eloxiert.


Anwendungen

Wegen seines modularen Designs kann das Tractive SD90-Getriebe an nahezu alle Motor-Fahrzeug-Kombinationen ohne neue Baumuster oder ein umfangreiches Re-Design angepasst werden. Das SD90 wird in frontangetriebenen Fahrzeugen verwendet. Verschiedene Versionen des SD90-Getriebes passen in unterschiedlichste Fahrzeuge. Viele frontangetriebenen Wettbewerbsfahrzeuge vertrauen auf die herausragende Zuverlässigkeit der SD90-Getriebe.

Anwendungsliste, März 2009

Teilenummer auf der Frontabdeckung Fahrzeugtyp
56050200 VW Golf
56050300 Opel Corsa
56050500 Toyota Corolla 3-SGE Motor (2,0 Celica 202 ST & Camray 98-00
56050600 Peugeot


Zurück an den Seitenanfang Top

Startseite | Impressum | Kontakt | Links