Sequentielles Schaltgetriebe Tractive RD90 RWD. Das Basis-Layout für die Getriebe RD90 und SD90 vermeidet alle größeren Probleme, die die traditionellen Layouts hinsichtlich ihrer thermischen und mechanischen Eigenschaften haben. Das Hauptgehäuse des Tractive RD90-Getriebes ist im Grunde ein fertig bearbeiteter, gefräster Aluminiumrohling, der minimales Gewicht mit hervorragender mechanischer, maßlicher und thermischer Stabilität verbindet.

Tractive RD90 rear drive sequential shift gearbox

Tractive RD90 rear drive sequential shift gearbox
















Das sequentielles Schaltgetriebe Tractive RD90 für Hinterradantriebe

Die RD-Getriebe haben einen sehr durchdachten, weich funktionierenden und zuverlässigen Schaltmechanismus. Folglich ist die Lebensdauer der Dog-Ringe außergewöhnlich hoch. Die effiziente Getriebeschaltung wird Ihnen helfen, schneller zu fahren. Das Gehäuse gefräst aus einem Rohling aus Flugzeugaluminium bildet eine leichte und sehr starre Einheit. Qualitativ hochpräzise geschliffene Verzahnungen ergeben eine hervorragende Lebensdauer des Getriebes bei minimalem Wartungsaufwand. Die Wartung ist sehr einfach, da das Konzept es erlaubt, das komplette Getriebe innerhalb weniger Minuten aus dem Fahrzeug zu entfernen und zu zerlegen. Erprobte Zuverlässigkeit und die Leistungsfähigkeit des Siegers - die RD-Getriebe bieten Ihnen das Optimum!


Spezifikation

Anzahl Gänge: RD905: 5 vorwärts, 1 rückwärts
RD906: 6 vorwärts, 1 rückwärts
Positionen der Gänge: RD905: R-0-1-2-3-4-5
RD906: R-0-1-2-3-4-5-6
Empfohlenes max. Motordrehmoment: max. 550NM fuer Rund- / Langstrecke
Gewicht: RD905: 30 kg
RD906: 35 kg
Gehäuse Design: Das symmetrische Design sichert thermische Stabilität und eine einheitliche Ableitung durch das Gehäuse während hoher Belastungen. Eine natürliche und günstige Lastkurve ist in das gesamte Layout hinein konstruiert. Alle Teile sind aus hochzugfestem Aluminium der Luft- und Raumfahrtindustrie gefertigt. An keiner Stelle werden Gussteile verwendet.
Kupplungswelle: Eine separate Kupplungswelle treibt die Hauptwelle via eines kerbverzahnten Wellenzapfens an. Verschiedene Längen und Kerbverzahnungen sind möglich. Die Standard-Ford 1”-23-Zahn-Kerbverzahnung wird bevorzugt und garantiert eine kürzere Lieferzeit. Selbstverständlich ist Tractive in der Lage, jeden Typ an Kerbverzahnung für jede Kupplung zu fertigen.
Kupplungsausrückvorrichtung: Nicht integriert in das Getriebe. Gewöhnlich eingepasst in die Getriebeglocke.
Dogrings: Tractive-Standard mit 90 mm Durchmesser mit gerundeten Ecken für eine lange Lebensdauer und gute Haltbarkeit.
Gangwahlmechanismus: Sequentieller Schaltmechanismus aufwendig entwickelt von Tractive basierend auf Honda MX-Motorradteilen.
Schalthebel: Tractive sequentieller Schaltgetriebehebel mit Rückstellfedern.
Verbindung zwischen Schalthebel und Getriebe: Durch 8 mm Edelstahlstangen, entweder direkt oder über einen Umlenkhebel auf dem Kardanwellentunnel.
Vorrichtung Rückwärtsgang: Teilt sich einen Dogring mit dem ersten Gang. Wichtig! Keine verschiebbaren Zahnräder, kein Abrieb oder Späne im Getriebe!
Freigabemechanismus für den Rückwärtsgang: Ein separater Hebel auf dem Schalthebel muss für die Freigabe des Rückwärtsgangs betätigt werden.
Breite der Getriebezahnräder: 17 mm für alle Gänge.
Übersetzungsverhältnisse: Siehe Übersetzungsverhähltnis-Schaubilder. Coming soon.
Drop Gear: Das RD905. und RD906-Getriebe haben eine nachgeschaltete Uebersetzung, um unterschiedliche Hinterachsübersetzungen auszugleichen oder um Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigungscharakteristik anzupassen. Zwei Zahnräder sitzen hinter einer Abdeckung am Ende des Getriebes und können bei eingebautem Getriebe leicht ausgetauscht werden, um das Gesamtübersetzungsverhältnis des Getriebes anzupassen. 13 verschiedene nachgeschaltete Uebersetzungen (Drop Gears) werden aktuell produziert und sind lieferbar.
Lager: Standard SKF-Rollenlager für Haupt - und Vorgelegewelle. Kugellager für die Schaltwalze.
Nadellager der Losräder: INA-Käfigtype Axial-Nadellager.
Schmierung: Nasssumpf. Wir empfehlen Omega 690 oder ein min. GL5-spezifiziertes Getriebeöl.
Dichtungen: Nitril als Standard oder Viton, alternativ PTFE-Niedrigwiderstand-Dichtungen auf Anfrage.
Kugelstrahlen: Alle Zahnräder und Dogrings sind kugelgestrahlt, es sei denn anders spezifiziert durch den Kunden. Der Aufwand für das Kugelstrahlen ist im angegebenen Preis enthalten.
Oberflächenbehandlung des Gehäuses: Alle Teile des Gehäuses sind in schwarz eloxiert.


Anwendungen

Wegen seines modularen Designs kann das Tractive RD90-Getriebe an nahezu alle Motor-Fahrzeug-Kombinationen ohne neue Baumuster oder ein umfangreiches Re-Design angepasst werden. Das RD90 wird in heckangetriebenen Fahrzeugen verwendet. Verschiedene Versionen des RD90-Getriebes passen in unterschiedlichste Fahrzeuge, vom MKII Escorts mit etwa 220 Nm Drehmoment bis zum V8-motorisierten Fahrzeug mit 900 Nm Drehmoment. RD90-Getriebe passen nun in die meisten führenden Rennfahrzeuge der inlädischen Serien der schwedischen Meisterschaft.

Anwendungsliste, März 2011

Teilenummer auf der Frontabdeckung Fahrzeugtyp
58310500 Volvo M45
58310700 Ford Type 9
58311100 Ford ZF
58311400 BMW 320 Compact
58311500 Camaro
58311600 Toyota Corolla twin cam
58311700 Ford Cosworth 10 deg left tilt (ex right)
58311800 Ford Cosworth 10 deg right tilt (ex left)
58311900 Ford type 9 right tilt 7 deg (ex left)
58312000 BMW M3 Getrag
58312100 BMW ZF
58312300 Ford MT75
58312400 Opel Kadett / Ascona CIH Motor
58312500 Ford type 9 left tilt 7 deg (ex right)
58312600 BMW 6cyl M20/M50
58312700 Nissan Skyline Handschaltung R32,R33,R34
58312900 BMW vertical V6 M20, M50
58313000 Ferrari Maranello 550
58313100 Mercedes ”Tobias”
58313200 Mazda Wankel
58313300 Universal quick change
58313600 Universal quick change offset lug
58313700 Toyota 1600
58314200 Mercedes DTM
58314400 Nissan 350Z G35


Zurück an den Seitenanfang Top

Startseite | Impressum | Kontakt | Links